Menu

aktuelles

Alle Baugenehmigungsverfahren gehen ab 01. Januar 2018 wieder zurück ins Kreishaus

Ab dem 01. Januar 2018 werden alle Bauanträge und Bauvoranfragen von der Kreisverwaltung Vulkaneifel bearbeitet.

Die Bauanträge und Bauvoranfragen sind nach wie vor über die jeweiligen Verbandsgemeinde- verwaltungen einzureichen, wobei die Zuständigkeit für baugenehmigungsfreie Vorhaben Freistellungsverfahren) im Zuständigkeitsbereich der Verbandsgemeindeverwaltungen verbleibt. Im Jahr 1991 erließ das Land Rheinland-Pfalz eine Verordnung, wonach den Verbandsgemeinden im Landkreis die Aufgaben der unteren Bauaufsicht übertragen werden konnten.

Alle fünf Verbandsgemeinden im Landkreis Vulkaneifel hatten seinerzeit von der Möglichkeit, der Aufgabenübernahme als untere Bauaufsichtsbehörde, Gebrauch gemacht. Zum 01.01.2018 tritt diese Landesverordnung nun außer Kraft, wodurch sämtliche Aufgaben der unteren Bauaufsicht wieder ausschließlich von der Kreisverwaltung wahrzunehmen sind. Die Verbandsgemeinden nehmen im bauaufsichtlichen Verfahren weiterhin eine wichtige Funktion wahr. Nach bauplanungsrechtlicher Vorprüfung, unter Beteiligung der Ortsgemeinden sowie der Verbandsgemeindewerke (soweit erforderlich), werden alle Bauanträge und Bauvoranfragen an die Kreisverwaltung weitergeleitet.

Zuständigkeiten in der Unteren Bauaufsichtsbehörde ab dem 01.01.2018

Registratur/Auskunft:
Sandra Treitges, Tel. 06592/933-314
Johannes Letsch, Tel. 06592/933-220

Bauaufsichtsbezirk VG Gerolstein/VG Kelberg:
Klaus Sachen, Tel. 06592/933-313

Bauaufsichtsbezirk VG Hillesheim/VG Obere Kyll:
Alois Sicken, Tel. 06592/933-319

Bauaufsichtsbezirk VG Daun:
Patrick Wenzlow, Tel. 06592/933-318

Baurechtliche Verfahren:
Manfred Simon, Tel. 06592/933-218

Vorbeugender Brandschutz:
Robert Benz, Tel. 06592/933-222

Baulasten/Abgeschlossenheitsbescheinigungen:
Eva Pawlak, Tel. 06592/933-316

Bauleitplanung: Dieter Hein, Tel. 06592/933-323

Für alle Fragen rund um das Thema “Bauen“ stehen auch der Teamleiter Bauaufsicht, Architekt/Dipl.-Ing. FH Mario Wellenberg, sowie die Leiterin der Abteilung Bauen, Schulen und ÖPNV, Sonja Ewertz, gerne zur Verfügung.

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag: 09.00 Uhr – 12.00 Uhr
Donnerstag zusätzlich: 14.00 Uhr – 18.00 Uhr oder nach vorheriger Vereinbarung